Rückblick: Kinderfilmuni | Junge Filmuni tourte durch Nordwestbrandenburg

Die Präsenzstelle Prignitz holte auch 2021 die Kinderfilmuni und Junge Filmuni der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF wieder nach Nordwestbrandenburg.

Seit Juni dieses Jahres tourt die Kinderfilmuni | Junge Filmuni wieder durch das Land Brandenburg und machte im August und September in der Prignitz und in Ostprignitz-Ruppin halt:

Am 28.08.2021 erhielten filminteressierte Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren von Dozent Alberto Couseiro anhand verschiedener Filmbeispiele von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF einen anschaulichen Einblick in die Welt der Animation und verschiedener Tricktechniken. Er erklärte, wie Animatorinnen und Animatoren Gegenstände zum Leben erwecken und wie aus Einzelbildern eine bewegte Geschichte entsteht. Außerdem erzählte er davon, wie der Arbeitsalltag von Animatorinnen und Animatoren aussieht und warum inzwischen fast kein Animationsfilm mehr ohne die Beteiligung von Computern entsteht.

Eine Geschichte kann fast jeder Mensch erzählen, aber wie erzählt man eine Geschichte richtig gut? Am 11.09.2021 erfuhren kleine Cineastinnen und Cineasten zwischen 8 und 12 Jahren in Pritzwalk von Jens Becker, Professor der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, wie man spannend, berührend oder lustig eine Geschichte erzählt, so dass an den richtigen Stellen mitgefiebert, geweint oder gelacht wird. Anhand verschiedener Beispiele erklärte er anschaulich, wie Filmgeschichten typischerweise aufgebaut sind, führte Fachbegriffe aus der Dramaturgie ein und stellte einige Kniffe erfahrener Drehbuchautorinnen und Drehbuchautoren vor, mit denen diese z.B. für Spannung sorgen.

In Neuruppin war am 04.09.2021 die Junge Filmuni zu Gast. Hier erfuhren Filmfans ab 14 Jahre von Medienwissenschaftler Alexander Rihl was Medien, wie Insta, TikTok und Co. mit uns machen und welche Wirkung sie auf uns haben. Er erklärte, wie Medienforschung funktioniert, was man alles erforschen kann und dass hinter unseren Apps noch viel mehr steckt als lustige Videos und Memes.

 

54FDA606-E45F-42F3-8CE1-3338F550BF16