Präsenzstelle Schwedt | Uckermark zu Gast beim Podcast "Dritte Klappe"

Amelie Schwarzer (Leiterin der Präsenzstelle Schwedt | Uckermark) und Laura Caesar (Leiterin des Projekts Kinderfilmuni) sprechen im Podcast der Filmuniversität Babelsberg über die Faszination von Kindern und Jugendlichen an Filmen und filmischen Wissenstransfer

Amelie Schwarzer mit Zitat

Der Podcast "Dritte Klappe" der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF widmet sich Themen rund um Film, Forschung und Wissenstransfer. Neben Forschung und Lehre ist Transfer die sog. "Third Mission" bzw. "Dritte Mission" von Hochschulen. Beim Podcast "Dritte Klappe" steht die Frage im Fokus, was hinter dem vielleicht sperrig und abstrakt und klingenden Begriff 'Wissenstransfer' steckt. Um das zu klären, werden Angehörige der Filmuniversität mit verschiedene Akteurinnen und Akteuren aus Kultur, (Kreativ-)Wirtschaft, Politik und anderen Wissenschaftsdisziplinen ins Gespräch gebracht. In der sechsten Folge des Podcasts sprach Laura Caesar, Leiterin der Kinderfimuni Babelsberg, mit Amelie Schwarzer, Leiterin der Präsenzstelle Schwedt|Uckermark, insbesondere über die Kinderfilmuni on Tour, einem Kooperationsprojekt der Filmuniversität Babelsberg und den Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg. Daneben ging es um Nachwuchsförderung und Transferaktivitäten für die jüngeren und jüngsten Zielgruppen.

Mehr Informationen zum Podcast und die vollständige Folge sind hier zu finden: www.filmuniversitaet.de/dritteklappe

54FDA606-E45F-42F3-8CE1-3338F550BF16